Shea Kurse

Diese Vortragsabende ermöglichen einen Zugang zur Gedankenwelt und zur Theologie von John Shea. Eine Begegnung mit seiner Narrativen Theologie ist immer auch zugleich eine Begegnung mit seiner Spiritualität. Denn John Shea hat seine Theologie nie von den persönlichen Erfahrungen der Menschen und ihren Geschichten getrennt. Ganz im Gegenteil: dort hat er die Wurzeln seiner Theologie entdeckt. Auf der Suche nach Gott hat er mit einmaliger Klarheit verstanden, dass hinter jeder Geschichte eine Sehnsucht steckt.

»Das spirituelle Leben ist grundsätzlich eine Sache des Sehens. Es ist das ganze Leben, gesehen von einer bestimmten Perspektive. Es ist erwachen, schlafen, träumen, essen, trinken, arbeiten, lieben, entspannen, erholen, gehen, sitzen, stehen und atmen… Geist durchdringt alles; und so ist das geistliche Leben einfach Leben, wo immer und was auch immer, gesehen aus dem Blickwinkel des Geistes.«   John Shea

Nächster Abschnitt

Wir brauchen mehr als eine Geschichte für ein Leben in Fülle

- Shea Kurse der 1. Jahreshälfte 2022 -

 

»Wenn du immer dieselbe traurige kleine Geschichte erzählst,

wirst du immer dasselbe traurige kleine Leben führen.«

-Jean Houston

»Die christlichen Erzählungen Gottes sind fesselnd, provokativ und, wie alle wissen, die sie erzählt oder gehört haben, gefährlich. Sie sind jedoch nicht ‚aus einem Guss‘. Eine andauernde und kraftvolle Gotteserfahrung bringt viele Geschichten hervor. Eine lebendige Tradition erzählt ihre Geschichten bis tief in die Nacht hinein. Wirkliche Armut ist, nur eine Geschichte zu haben, und die christliche Tradition ist alles andere als arm. Sie leidet unter ihrem Reichtum. Die christlichen Geschichten, die besten von ihnen, sind unerschrocken, sie erzählen das Chaos dessen, was ist, und nicht die Ordnung dessen, was sein sollte.«

Stories of God, p. 75

 

 

Di 18.01. Die chaotische Vielfalt unseres Lebens: Warum wir viele Geschichten brauchen
Di 15.02. Die Spannung der Verheißungen: Geschichten der Hoffnung
Di 15.03. Jede Beziehung achten und ehren: Geschichten der Gerechtigkeit
Di 12.04. Er nimmt mich gerne mit: Geschichten des Vertrauens
Di 03.05. Die Räume, in denen wir leben können: Geschichten der Freiheit
Di 14.06. Wenn uns die Ausreden genommen werden: Geschichten der Einladung und der Entscheidung

Von Januar bis Juni veröffentlicht jeweils unter https://soundcloud.com/user-507746930 | Leitung: Erik Riechers SAC

Nächster Abschnitt
Nächster Abschnitt
Nächster Abschnitt