L'Chaim

Für die tiefsten Dinge

gibt es keine Worte . . .

zurück